Fließmontage

Bei großen und schweren Maschinen stehen Fertigungs- und Montageplaner häufig vor der Frage, welche Fördertechnik für Ihre Montagelinie die Richtige ist. LOSYCO nutzt das eigene Schienensystem bei der Realisierung von Fließfertigungen im Mittel- und Schwerlastbereich oder bei ausladenden Dimensionen der Werkstücke.

Die Vorteile der Montage oder Fertigung im Fluss sind in vielen Unternehmen weitgehend bekannt. Die Zerlegung der Montage in einzelne Arbeitsstationen und Begriffe wie der One-Piece-Flow in der Planung der Logistik sind zentrale Bestandteile auf dem Weg zur perfekten Fabrik. Sind die Planungen erst einmal abgeschlossen, geht es um die Umsetzung der Montagelinie oder des Logistik-Konzeptes.

Für ganze Maschinen oder große Bauteile geeignete Transportsysteme auszuwählen, stellt häufig ein großes Problem dar. LOSYCO hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste wirtschaftliche Lösung zu ermitteln und anzubieten.

Vorteile der LOXrail® in der Fließfertigung:

  • Hohe Traglasten bei minimalem Verschiebewiderstand: Selbst große Lasten werden manuell bewegt und es kann auf komplexe Antriebssysteme verzichtet werden
  • Werden Lasten zu groß, können Transportwagen mit Movern oder mittels eigenen Antriebssystemen bewegt werden
  • Die gesamte Fläche der Montagelinie ist für Mitarbeiter auf dem ursprünglichen Bodenniveau nutzbar und begehbar
  • Selbst Stapler oder Flurförderfahrzeuge können das Schienensystem mit normalen Rädern queren
  • Durch Kreuzungssysteme können „Problemfälle“ während der Montage aus der Linie ausgeschleust werden
  • Höchste Zuverlässigkeit und geringster Instandhaltungsaufwand ermöglichen maximale Nutzbarkeit des Systems
  • Individuelle Transportwagen ermöglichen maximale Flexibilität in der Auswahl und Auslegung des Systems.