Schließen
Aktuelle Stellenangebote
Weiter

Kettenförderer

Als Stetigförderer eignen sich Kettenfördersysteme für den getakteten Transport verschiedenster Lasten. Klassische Kettenförderer bestehen aus mindestens zwei parallel zueinander angeordneten Kettensträngen, die auf Gleitschienen geführt werden und schwerere Lasten oder Werkstückträger befördern. 

Gliederkettenförderer

Für die variable Ausrichtung von Förderstrecken mit engen Kurvenradien bieten sich Systeme mit flexiblen Gliederketten an, um Stückgut sowohl horizontal als auch vertikal zu transportieren. Bei kurvigen Förderstrecken lässt sich das Transportgut durch seitlich montierte Gleitleisten stabilisieren. Zum Antrieb des Gliederbandes dienen Elektromotoren mit zumeist zweistufiger Ansteuerung für eine Schleich- und moderate Hauptgeschwindigkeit.

Einsatzbereiche

Aufgrund ihrer flexiblen, platzsparenden Konstruktion finden Gliederkettenförderer in zahlreichen Branchen Verwendung. Sie werden unter anderem zum Aufbau von Fertigungsstraßen, zur Verkettung und Pufferung zwischen Arbeitsplätzen und Montagestationen oder zum Warentransport eingesetzt. Typische Anwendungsbereiche sind Einzel-, Umverpackungs- und Etikettieranlagen sowie Prüfstationen und die Versandlogistik. Für den Betrieb in hygienisch sensiblen Bereichen beispielsweise in der Pharma- und Lebensmittelindustrie werden korrosionsfreie, leicht zu reinigende Fördersysteme benötigt.

Flexible Förderketten

Wir führen Gliederkettenförderer mit präzisionsgeformten Multiflex-Kunststoffgliedern im Programm, die hohe Flexibilität bei allen Streckenführungen gewährleisten. Die Systeme sind wahlweise mit Profilen aus Aluminium oder in hygienegerechter Edelstahlausführung erhältlich und werden von uns anwendungsspezifisch und einbaufertig konfiguriert. Mit Förderketten in Standardbreiten von 80 mm, 140 mm und 180 mm lässt sich Stückgut mit einer Produktbreite bis 400 mm über maximale Förderstrecken von 30 m transportieren. Die modular aufgebauten Systeme sind ausgesprochen montage- und wartungsfreundlich und können ohne Spezialwerkzeug installiert werden. 

Ganzheitliche Materiallogistik

Auf Grundlage einer breiten Palette fördertechnischer Systembausteine konzipieren und entwickeln wir ganzheitliche, maßgeschneiderte Lösungen für die Produktions- und Materiallogistik. Die hohe Kompatibilität der eingesetzten Bausteine und Fördersysteme mit Gurt-, Glieder- und Kettenbändern oder Rollenbahnen ermöglicht den flexiblen und wirtschaftlichen Systemaufbau nach kundenspezifischen Vorgaben. Auf diese Weise lassen sich anwendungsgerecht dimensionierte Automatisierungs- und Logistikkonzepte funktionsoptimiert mit geringem Montageaufwand umsetzen.

Ansprechpartner für den Bereich Kettenförderer

Manuel Granz

Manuel Granz
Leiter Vertrieb

+49 (0) 521 - 94 56 43-320
E-Mail: m.granz(at)losyco.com

Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen zu unseren Kettenförderern.
Nutzen Sie einfach unser Anfrageformular.